_ do it your way.

Online Coaching ausprobieren! FAQs.

Online Coaching ausprobieren – wer es erlebt, findet es gut!
 
„Ich konnte mir so gar nichts darunter vorstellen. Online Coaching – was soll das sein? Jetzt habe ich es ausprobiert und bin wirklich überrascht, was da so geht. Und Spaß macht es sogar auch noch – selbst bei heiklen Themen“.
 
Das sagen alle, die es gemacht haben. Und freuen sich über das Ergebnis – und das Ergebnis“protokoll“ in Form eines abgespeicherten Bildes, dass Sie sich ausdrucken oder als Bildschirmschoner verwenden können. Oder irgendwohin abspeichern, weil es möglicherweise bald schon nicht mehr benötigt wird. Die Devise lautet also: Online Coaching ausprobieren!
 
 
FAQs:
 
Brauche ich skype? 
Nein, wir arbeiten über die Plattform „coachingspaces“. Ich schicke kurz vor unserem Termin einen Link, und mit einem Klick darauf sind Sie im Coachingraum.
 
Brauche ich einen Account bei „coachingspaces“? 
Nein, das ist nicht notwendig. Wenn Sie sich aber vorher schon mal ein bisschen vertraut machen wollen mit den vorhandenen Möglichkeiten, können Sie sich einen kostenfreien Account anlegen und schon mal gucken – und sogar schon mal was ausprobieren und hinterher alleine weiterarbeiten. Das muss aber nicht sein.
 
Welchen Internetbrowser kann ich verwenden? 
Firefox oder Chrome, am besten in der aktuellsten Fassung.
 
Sehen und hören wir uns während der Coachingsitzung? In der Regel ja: wenn wir eine stabile Internetverbindung haben (am besten über das LAN-Kabel), Sie eine Kamera am Computer und eine aktuelle Version des Internetbrowsers benutzen.
 
Was wenn nicht?
Dann telefonieren wir parallel! Die gemeinsame Arbeit am Bildschirm klappt immer.
 
Wenn ich also keine Kamera verwenden kann oder will geht es auch?
Jawohl.
 
Wie lange brauche ich, um zu verstehen wie die Plattform funktioniert? 
Ich gebe Ihnen zu Beginn eine kurze Einführung, die dauert etwa 5 Minuten. Der Rest erklärt sich während der Arbeit. 
 
Was ist anders als beim Präsenzcoaching?
Wir fokussieren auf die symbolhafte Arbeit am Bildschirm und das Gespräch. Wir sind unabhängig vom Ort, es ist keine Anreise nötig.
 
Was brauche ich sonst noch?
Einen ruhigen Raum und wenn möglich anschließend auch noch etwas Zeit für sich selbst.
 
Und den einfachen Entschluss: Online Coaching ausprobieren!
Weitere Informationen über coachingbasierte Online-Aufstellungen finden Sie hier.
Herzliche Einladung.
 

Posted by Margot Böhm

Margot Böhm ist Inhaberin des coaching.zentrum Sylt. Sie ist diplomierte Erziehungswissenschaftlerin (Erwachsenenbildung), SeniorCoach und LehrCoach (DCV) sowie Ausbilderin für Coaching.