_ do it your way.

Systemische Ausbildung

coaching-solingen

coaching-zertifizierte-ausbildungIst dies eine systemische Ausbildung?

Diese Ausbildung fußt auf systemischem Denken in verschiedener Hinsicht. Sie ist insofern eine systemische Ausbildung, als sie

  • davon ausgeht, dass sich lebendige Systeme (Zellen, Menschen, Gruppen, Organisationen…) von außen nicht steuern, sondern allenfalls „verstören“ lassen
  • davon ausgeht, dass es „Wirklichkeit an sich“ nicht gibt, sondern diese – sozial – konstruiert wird
  • den/die einzelne immer im sozialen Kontext und im Kontext seiner Lebensgeschichte versteht
  • grundsätzlich ziel-, vorrangig aber lösungs-, ressourcen- und handlungsorientiert ausgerichtet ist
  • den Menschen als Gesamtsystem (klassisch ausgedrückt: Körper-Seele-Geist-Subjekt) versteht
  • Lernen als selbst gesteuerten Prozess begreift und Lehrcoaches in erster Linie als „inputgebende Lernunterstützer/innen“ – und nicht als Vermittler/innen eines allgemeingültigen Wissenstandes. Das ist die konsequente Analogie zum Coachingverständis: Menschen sind die Expert/innen für ihr Leben und Coaches unterstützen deren Klärungs- und Entscheidungsprozesse.

O-Ton Teilnehmerin:

Liebe Margot, auch noch mehrere Jahre später kann ich sagen, dass ich sehr von der Ausbildung profitiere. Im Vergleich zu weiteren Fortbildungserfahrungen, die ich inzwischen habe, bin ich sozusagen im Nachhinein noch begeisterter von Deiner kompetenten Art.

– Gertraud Gleichmann