_ do it your way.

Das „Hä?!-Prinzip“ für Teams

3 h - online

 Das "Hä?!-Prinzip" - ein Tool für Klarheit und Effizienz

Stellt Euch vor, Ihr habt kurze, knackige Sitzungen, in denen Ihr Irritationen beherzt anpackt und an deren Ende gute Ergebnisse stehen. Jede:r weiß genau, wie es weiter geht. Die Fragezeichen sind Ausrufezeichen gewichen und Stolpersteine aus dem Weg geräumt.

"Hä?s" entstehen in Situationen, in denen irgendetwas knirscht. Im Team oder außerhalb. Meist sind bei diesen "Hä?s" mehr oder weniger starke Gefühle unterschiedlichster Art im Spiel. Ihr wisst, wie Ihr mit den "Hä?s" umgeht, sie für Eure Zwecke nutzt und Ärger, Unbehagen, Irritation und Unverständnis in zielgerichtetes Handeln umwandelt.

In diesem Online-Workshop stellen wir Euch ein einfaches Tool vor, anhand dessen Ihr Struktur, Effizienz und Effektivität in Eure Sitzungen bringt. Wir arbeiten sofort praktisch anhand von Themen aus Eurer Arbeit, bei denen Ihr Euch im Moment noch im Kreis dreht.


  Für wen?

Für Teams und Arbeitsgruppen aller Art, die in wertschätzender und entspannter Atmosphäre ganz praktisch Handwerkszeug für ihre Arbeit kennenlernen möchten

 
  Was?
  • "Hä?s" als Motor für Veränderung
  • "Hä?s" nutzen zur Analyse der Situation
  • Ein "Stattdessen" formulieren und klare Ziele ins Auge fassen
  • Konkretes Handeln planen und Üben
  • Den richtigen Moment zum Nachjustieren finden
  • Wieder draufschauen
  • Beim nächsten "Hä?" von vorne beginnen

  Euer Nutzen: 

Ihr kennt ein Tool, mit dem Ihr Irritationen als Motor für Veränderungen nutzen könnt


  Wie?

Wenig theoretischer Imput, viel praktisches Ausprobieren


  Trainerin:
   Margot Böhm, Dipl.-Päd., Senior-/Lehrcoach DCV