_ do it your way.

Coaching ist NICHT Beihilfe zur Selbstoptimierung.

Margot Böhm

Keine Ahnung wie man drauf kommt, aber Coaching wird derzeit gerne mit SELBSTOPTIMIERUNG gleichgesetzt. Die einen finden es angemessen in unserer Zeit des Schmiedes Glück, andere verreißen Coaching aus diesem Grund – weil es angeblich der Selbstausbeutung diene.

 
Eine automatische Anpassung an gesellschaftliche Wertesysteme ist nach meinem Verständnis niemals Ziel von Coaching – und Selbstausbeutung schon GAR NICHT. Im Gegenteil: es geht ums Hinsehen, Hinhören, Hinspüren – hin zum Eigenen im Zusammenhang des Übrigen. Klären und handeln – oder bewusst zulassen. Bewusst eben. Ganzheitlich wird das entschieden. Immer wieder neu.

 
Coaching unterstützt Menschen dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen und vorab die Konsequenzen mitzudenken – die wünschenswerten und die ungünstigen. So eine Entscheidung kann auch sein zu sagen: „Ich bleib so …. wie ich bin.“

Posted by Margot Böhm

Margot Böhm ist Inhaberin des coaching.zentrum Sylt. Sie ist diplomierte Erziehungswissenschaftlerin (Erwachsenenbildung), SeniorCoach und LehrCoach (DCV) sowie Ausbilderin für Coaching.